Sie sind hier: HomeKleinelektroGrillen & Genießen

Ein starkes Team: Das Management von Weber-Stephen Deutschland

Weber-Stephen Deutschland stellt das Kern-Managementteam in Ingelheim neu auf. Frank Rommersbacher tritt eine Stelle in der Geschäftsführung, Dominic Steinbach als Kaufmännischer Leiter an. Simone Weber bleibt weiterhin Marketing Direktorin Deutschland.

Michael Reuter, Simine Weber, Frank Rommersbach und Dominic Steinbach (v.l.n.r) Bildquelle: © www.weber.com

Michael Reuter, Simone Weber, Frank Rommersbach und Dominic Steinbach (v.l.n.r)

Michael Reuter, Vicepresident Sales and Markets EMEA und Geschäftsführer Weber-Stephen Deutschland, stellt das Kern-Managementteam in Ingelheim neu auf. „Mit der neuen Struktur unseres Kernteams sind wir perfekt aufgestellt, um die Marke erfolgreich weiterzuentwickeln und den Geschäftserfolg mit der Marke Weber für alle Marktbeteiligten langfristig sicherzustellen“, so Reuter.

Frank Rommersbach steigt in die Geschäftsführung auf und unterstützt das Unternehmen ab sofort als Geschäftsführer Vertrieb. Der erfahrene Vertriebsprofi hat in der Vergangenheit umfassend zur strategischen Weiterentwicklung von Weber-Stephen beigetragen. Er arbeitet seit 2013 für das Unternehmen – zuletzt als Vertriebsdirektor Deutschland.

Dominic Steinbach tritt die Stelle des Kaufmännischen Leiters an. Bislang war er in der Position des Finance Managers Deutschland bei Weber-Stephen tätig. Steinbach ist seit Sommer 2015 bei dem Ingelheimer Unternehmen beschäftigt.

Simone Weber, seit 2011 für Weber-Stephan tätig, bleibt weiterhin in ihrer Position als Marketing Direktorin Deutschland, die sie im Sommer 2016 angetreten hat. Weber hat maßgeblich zur Entwicklung und zum Aufbau der Weber POS Erlebniswelten beigetragen. Zudem hat sie erfolgreich mit ihrem Team die diesjährige 360°-Launch-Kampagne der Genesis II Grills konzipiert und realisiert und war verantwortlich für die Entwicklung des mehrfach prämierten Weber Grillmagazins „Original“.