Sie sind hier: HomeKleinelektroKlima

De'Longhi: Gesundes Raumklima

Ein gesundes Raumklima steigert das Wohlbefinden und unterstützt das körperliche und geistige Leistungsvermögen. Passend zum kommenden Winter hat De'Longhi mit dem neuen Keramikheizer, Konvektor und Luftbefeuchter die passenden Geräte im Sortiment.

De'Longhi Konvektor Bildquelle: © De'Longhi Deutschland

Wenn das vorhandene Heizsystem nicht mehr ausreicht oder kurzfristig Wärme benötigt wird, kommen sie zum Zug: mobile Heizgeräte. Sie spenden an kalten Tagen schnell dort Wärme, wo sie gerade benötigt wird. Der neue Keramikheizer “HFX30C18” von De’Longhi soll sich durch sein minimalistisches Design dezent in jede Umgebung einfügen. Kompakt und daher platzsparend gebaut, punktet das Gerät – dank des breiten Keramikelements – mit einer hohen Heizleistung. Mithilfe der intelligenten Keramiktechnologie wird ausströmende Luft nach außen geblasen und im Raum verteilt. Das 1.800 Watt starke Gerät ist wahlweise in den Farben Grau und Weiß erhältlich und liefert Wärme schnell und energieeffizient. Dank des PTC-Elements wird die Heizleistung angepasst, sobald die Temperatur im Raum steigt. Zwei Leistungsstufen garantieren Komfort und Wärmeleistung. Der Keramikheizer ist geeignet für Räume bis zu einer Größe von 55 m³ und arbeitet dank Silence System besonders leise.

Der neue Konvektor “HX65L22” bietet laut De’Longhi hohe Funktionalität und schlankes Design in einem. Das Gerät gibt seine Wärme durch Luftumwälzung ab und ist zusätzlich mit einem Keramikheizelement versehen, was für noch effizienteres Heizen sorgen soll. Durch den speziellen Ventilator des Air-flow-Systems verteilt sich die Luft schneller, gleichmäßiger und leiser als beim Vorgängermodell, so der Hersteller. Der praktische 24 h-Timer wärmt das Zuhause bereits vor der Rückkehr auf. Dank des digitalen Bedienfelds und der Sensor-Touch-Tasten wird das Erwärmen der Räumlichkeiten ganz leicht. Der Konvektor kann in Räumen bis zu einer Größe von 65 m³ genutzt werden. Drei Leistungsstufen und ein digitales Raumthermostat runden die Ausstattung ab. Außerdem denkt der “HX65L22” ökologisch: Die integrierte Eco-Plus-Energiesparfunktion optimiert den Energieverbrauch und verhilft zur idealen Wohlfühltemperatur.

In stärkeren Heizperioden ist die relative Luftfeuchtigkeit in Innenräumen oft zu niedrig. Der ideale Wert liegt zwischen 40 und 60 Prozent. Bewegt er sich außerhalb dieser Grenze, hat dies Auswirkungen auf das eigene Wohlbefinden und auch auf die Gesundheit. Trockene Schleimhäute, tränende Augen, Kopfschmerzen und Hautreizungen können die Folge sein. Der neue Luftbefeuchter “UHX17” von De’Longhi sorgt für die optimale Luftfeuchtigkeit im Raum. Zusätzliches Feature: Nach Zugabe eines Aromaextrakts, der bei Bedarf in den Luftbefeuchter gefüllt wird, verströmt das Gerät einen wohltuenden Geruch in den eigenen vier Wänden. In Sachen Sicherheit punktet das Gerät ebenfalls. Austretende Luft kühlt es auf 50–65 °C runter. Zudem schaltet es sich automatisch ab, sobald der Tank leer ist.

Die De’Longhi Heizgeräte – der Keramikheizer “HFX30C18.IW” in elegantem Weiß bzw. “HFX30C18.AG” in zeitlosem Grau und der Konvektor “H2X65L22” sowie der Luftbefeuchter “UHX17” – sind seit Oktober 2017 im Handel erhältlich.