Sie sind hier: HomeKleinelektroKüchenkleingeräte

WMF: Neues Produktsegment WMF Ambient

WMF präsentiert mit WMF Ambient ein völlig neues Produktsegment. Im Mittelpunkt stehen hochwertige, dekorative, aber auch immer funktional praktische Inneneinrichtungsgegenstände. Die Serie startet mit dem Kräutergarten WMF Ambient Kräuter @home für immer frische Kräuter.

Kräuter @home Bildquelle: © WMF

Kochen und Wohnen rücken enger zusammen, ein Indiz ist die wachsende Beliebtheit offener Küchen. Ein passendes Ambiente, aber auch gesunde, vielfältige Zutaten machen uns Freude beim Kochen. Wir möchten wissen, woher unser Essen stammt und wählen gern regionales. Und frische Kräuter natürlich. Die sind in einer guten Küche nicht wegzudenken und es ist lästig und wenig nachhaltig, sie immer wieder neu zu kaufen. Ausdruck findet dieser Trend im wachsenden Segment des Indoor Gardening, aber auch des Urban Gardening, selbst Vögel und Bienen ziehen in die Städte und den Menschen macht es viel Freude, auch auf kleinsten Flächen etwas für die Küche selbst anzubauen. Und das bekommt auch dem Klima gut, innen wie außen. Mit WMF Ambient Kräuter @home lassen sich Küchenkräuter jetzt selbst züchten und pflegen im beleuchteten und gut bewässerten Indoor-Pflanzentopf und sind so ab sofort immer frisch zur Hand. Und nicht nur Kräuter wachsen darin prächtig, sondern auch andere Gemüse- und Obstpflanzen. Oder er dient als dekorativer Übertopf für Zimmerblumen.

“Mit Kräuter @Home setzen wir eine Produktidee schnell und innovativ um und schaffen einen weiteren ästhetischen Problemlöser für die Küche und den Wohnbereich. Gleichzeitig schaffen wir mit WMF Ambient auch eine neue Gerätekategorie, wie schon mit dem einzigartigen WMF Kult X Spiralschneider. Innovative Produkte mit Alleinstellungsmerkmalen, exzellentes Design, hochwertige Ausstattung und herausragende technische Leistungsfähigkeit - das ist der Anspruch an die erfolgreichen WMF Kleingeräte, mit denen wir den qualifizierten Fachhandel in die Lage versetzen, deutliche Zusatzumsätze mit werthaltigen und nachhaltigen Konzepten realisieren zu können” ,konstatiert Martin Ludwig, Geschäftsführer der Kleingerätesparte der WMF Group.

Lässt Pflanzen strahlen
Dieser Kräutergarten für zuhause ist äußerst dekorativ: Das Ambient Light mit 84 LED-Lampen und drei Helligkeitsstufen lässt sich über WMF Easy Touch Technologie sehr einfach bedienen. Einschalten, hochdimmen oder wieder ausschalten nur durch leichte Berührung des Edelstahlgehäuses. Eine dezente Beleuchtung für Küche oder Wohnraum und gleichzeitig schmeichelhaft für die frischen Pflanzen. Das extra lange und abnehmbare Kabel sorgt für den Anschluss, wo immer gewünscht. Wasser marsch!

Dank einer speziellen Technik zur Wasserzufuhr mittels Dochtbewässerung werden die Kräuter oder Blumen im WMF AmbientT Kräuter @home via Selbstbewässerungssystem jederzeit mit der perfekten Wassermenge versorgt. Zu viel oder zu wenig Wasser? Das ist jetzt Vergangenheit. An der unauffälligen Wasserstandsanzeige kann man ganz einfach den Stand überprüfen und falls nötig komfortabel Wasser nachfüllen. Dazu müssen die Pflanzen nicht einmal entnommen werden. Das Wasserreservoir reicht für bis zu vier Tage einem langen Wochenende unterwegs oder der mehrtägigen Dienstreise steht nichts mehr im Wege.

Der Kräuter @home bietet Platz für zwei Kräuter- oder Blumentöpfe mit einem Durchmesser von zwölf Zentimetern. Er ist aufgrund des abnehmbaren Wassertanks sehr einfach zu reinigen. Zum Zubehör gehören zwei Dochthalter, die die Handhabung noch erleichtern.

Der WMF Ambient Kräuter @home ist zu einem UVP von 59,99 Euro ab Oktober 2017 im Handel erhältlich.