Sie sind hier: HomeGroßelektroKühlen & Gefrieren

Hisense: Viel Platz und innovative Innenraum-Konzepte

Gleich ob Multi-Door, integrierte Eiswürfel- Crushed-Eis- und Wasserspender, komfortables Barfach oder Energieeffizienz – Hisens stellt insgesamt über 15 neue Kühlgeräte vor.

RS694N4TF2 Bildquelle: © Hisense

Auf der IFA 2018 stellte Hisense über 15 neue Geräte vor, davon sieben Geräte im Side-By-Side- sowie Multi-Door (3-oder 4-türig)-Segment sowie zwei energiesparende Kühl-Gefrierkombinationen mit der Energieeffizienzklasse A+++ -20%.

Anpassungskünstler dank Triple-Tech Cooling
Die einzelnen Kühlbereiche der Multi-Door Kühl-Gefrierschränke der RQ689-Serie bieten viel Platz, so dass selbst Großeinkäufe übersichtlich untergebracht werden können. Die Triple-Tech-Cooling-Technologie unterteilt die Geräte in insgesamt drei Bereiche zum Kühlen beziehungsweise Einfrieren. Darüber hinaus sind sowohl die RQ-Serie als auch der RS738 mit dem My-Fresh-Choice-Fach ausgestattet – einer spezielle Schublade mit separatem Luftstrom-System und elektronischer Temperatursteuerung. Hier lässt sich die Temperatur individuell zwischen -20° C und 5° C wählen.

Nano Fresh
Mit Hilfe der Nano-Fresh-Technologie bleiben die gekühlten Waren noch länger frisch. Dazu ist hinten an den Kühl-Gefrierkombinationen ein spezieller Metalleinsatz angebracht, der positiv geladene Ionen erzeugt. Diese entziehen der Luft im Kühl-Gefrierschrank die negativ geladenen Ionen-Teilchen, wodurch Gerüche minimiert werden und sich die Haltbarkeit der eingelagerten Lebensmittel erhöht.

T-Door-Design
Der RS738 verfügt über das sogenannte T-Door Design. Dadurch bietet er drei voneinander unabhängige Kühlbereiche, die sich jeweils mit einer seperaten Tür öffnen lassen. Die rechte Seite des 178,6 cm hohen und 91 cm breiten Kühl-Gefrierschranks ist oben in einen Kühlbereich und unten in den My Fresh Choice-Bereich unterteilt. Die linke Seite ist als großer Gefrierbereich ausgelegt. Auch bei diesem Modell kommen Triple-Tech-Cooling und die Nano-Technologie zum Einsatz.

Bar-Feeling ohne Festwasseranschluss
In den Kühl-Gefrierschrank RS694 ist ein Eiswürfel- und Crushed-Eis-Spender integriert. Auch ohne Festwasseranschluss stehen hier auf Knopfdruck Eiswürfel oder Crushed-Eis zur Verfügung. Möglich macht dies der integrierte Wassertank. So kann die Kühl-Gefrierkombination individuell im Raum plaziert werden. Über eine seperate Klappe gelangt man von außen zudem in ein eingebautes Barfach.

Innovative Stromsparer
Die Kühlschränke der RB438-Serie verbrauchen durch die Energieeffizienzklasse „A+++ -20%“ bis zu 57 Prozent weniger Strom als vergleichbare Geräte. Dennoch sorgt die Dual-Tech-Cooling-Technik, die mit zwei getrennten Kreisläufen für das Kühl- und Gefrierteil arbeitet, für ideale Feuchtigkeits- und Temperaturbedingungen. Gleichzeitig wird verhindert, dass Gerüche von einem Kühlbereich in den anderen gelangen können. Empfindliche Lebensmittel wie Fleisch und Fisch können im „0° C Cooling-Plus Fach“ hygienisch und länger gelagert werden.