Sie sind hier: HomeKleinelektroFrühstück

Russell Hobbs Frühstücksserie: Frische Farben am Frühstückstisch

In vielen Haushalten haben Küchengeräte nur eine Aufgabe: Sie sollen ihren Zweck erfüllen. Die Bubble Soft Green und die Bubble Soft Pink Frühstücksserien sollen darüber hinaus ein freundliches Ambiente in der Küche schaffen. Dafür setzt Russell Hobbs auf zarte Pastelltöne.

Bubble Soft Frühstücksserien Bildquelle: © Russell Hobbs

Wasserkochen mit Geschmack
Runde Formen in pastelligem Grün beziehungsweise Rosa – dieses Design zeichnet den Bubble Soft Green sowie den Bubble Soft Pink Wasserkocher aus. Zudem verfügen die Modelle über Ausstattungsmerkmale, die eine einfache Handhabung ermöglichen sollen. Die maximale Füllhöhe wird durch eine Metall-Lasche im inneren des Wasserkochers angezeigt, die dank des abnehmbaren Deckels eingesehen werden kann. Der 360°-Sockel soll sowohl Rechts- als auch Linkshändern eine angenehme Bedienung ermöglichen. Darüber hinaus sollen der Trockengeh-/Überhitzungsschutz sowie die Kochstoppautomatik eine sichere Benutzung garantieren. Die 2.300 Watt starken Wasserkocher aus lackiertem Edelstahl verfügen über ein Fassungsvermögen von 1,5 Liter und besitzen ein verdecktes Heizelement.

Toasten im Pastell-Look
Die Bubble Soft Frühstücksserien beinhalten neben dem Wasserkocher auch einen Toaster, der mit dem gleichen Pastell-Look ins Auge stechen möchte. Darüber hinaus soll er mit seiner Funktionalität überzeugen: Der Nutzer kann zwischen sechs einstellbaren Bräunungsstufen wählen und dank der breiten Toastschlitze auch zu dickeren Brotscheiben greifen. Die automatische Brotzentrierung soll laut Hersteller für eine gleichmäßige Bräunung sorgen. Der Toaster verfügt über eine Stopp-, Auftau-und Aufwärmfunktion und ist zusätzlich mit einem Brötchenaufsatz ausgestattet. Möchte man nach dem Toasten alle Rückstände entfernen, so eigne sich hierfür die sogenannte Krümelschublade.