Sie sind hier: HomeKleinelektroGrillen & Genießen

George Foreman Fitnessgrills: Grillgenuss geht auch gesund

Der ehemalige Boxweltmeister George Foreman hat seinen Erfolg gewiss mitunter seiner gesunden Lebensweise zu verdanken. Diese war Inspiration für eine nach ihm benannte Marke, die ihr Sortiment an fettreduzierenden Grills in diesem Frühjahr erweitert.

Family Fitnessgrill Bildquelle: © George Foreman

Der Family Fitnessgrill bietet Platz für bis zu fünf Portionen gesunder Gerichte. UVP: 69,99 Euro.

Der Entertaining 360° Fitnessgrill, der Entertaining Fitnessgrill und der Family Fitnessgrill – so heißen die neuen Produkte der Marke George Foreman, die gesündere Alternativen zu herkömmlichen Grills bieten möchte: Dank der geneigten Grillplatten  können Fett und Öl  bei allen drei Modellen einfach ablaufen. Im Rahmen eines Tests an Rindfleisch-Burgern mit 20 Prozent Fettgehalt ließ sich eine Fettreduktion um bis zu 42 Prozent während des Grillens feststellen.

Eine Pizza wird mit dem Entertaining 360° Fitnessgrill zubereitet Bildquelle: © George Foreman

Der Entertaining 360° Fitnessgrill eignet sich auch für die Zubereitung von Pizza. Der UVP inklusive Mehrwertsteuer beträgt 129,99 Euro.

Der Entertaining 360° Fitnessgrill bietet auf seiner Grillfläche Platz für bis zu sieben Portionen. Auf den antihaftbeschichteten und spülmaschinengeeigneten Grillplatten lassen sich  Fleisch, Fisch und Gemüse zubereiten. Dabei sammelt sich das überschüssige Fett und Öl in einer Fettauffangschale. Weitere Zubereitungsmöglichkeiten –  so wie Pizza und weitere Snacks –  bietet das im Lieferumfang enthaltene Backblech. Die Temperatur soll sich variabel einstellen und somit regulieren lassen.

Auch der Entertaining Fitnessgrill, dessen UVP 89,99 Euro beträgt, ist mit einer variablen Temperatureinstellung ausgestattet. Er eignet sich für bis zu sechs Portionen, wohingegen der Family Fitnessgrill Platz für bis zu fünf Portionen bietet. Bei beiden Modellen sollen sich die Grillplatten besonders schnell aufheizen. Zudem besitzen sie eine Antihaftbeschichtung, die das Einbrennen von Speisen verhindern soll. Beide Grills lassen sich als Kontaktgrill mit aufgestelltem Fuß nutzen und verfügen zudem über eine Panini- und Sandwichfunktion.