Sie sind hier: HomeKleinelektroGrillen & Genießen

Gastroback: Genussvoll schlemmen mit dem Raclette-Fondue

Ob Fleischfreund oder Vegetarier – Raclette und Fondue erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. So können unterschiedlichste Köstlichkeiten zubereitet und in gemütlicher Atmosphäre genossen werden. Mit dem "Design Raclette Fondue Advanced" von Gastroback gelingen die Speisen im Handumdrehen.

Das "Design Raclette Fondue Advanced" von Gastroback ist zu einem Preis von 179,99 Euro (UVP) im Handel erhältlich. Bildquelle: © Gastroback

Das "Design Raclette Fondue Advanced" von Gastroback ist zu einem Preis von 179,99 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

Das “Design Raclette Fondue Advanced” von Gastroback vereint die Vorzüge eines Raclettes mit denen des Fondues. So können entweder beide Geräte einzeln oder kombiniert genutzt werden. 

Während in den neun antihaftbeschichteten Raclette-Pfännchen der Käse cremig schmilzt, brutzeln ein Stockwerk höher auf der Grillplatte knusprige Spieße oder Fischstücke und im Fonduetopf köcheln Gemüsestücke in Brühe oder Fleischwürfel im Fett. 

Die Grillplatte ist abnehmbar und ebenso wie die neun Raclette-Pfännchen und der Ein-Liter-Fonduetopf spülmaschinengeeignet. Auch die technischen Daten können sich sehen lassen: 2200 Watt Raclette- und 300 Watt Fondue-Leistung, Temperaturen zwischen 150 Grad und 280 Grad Celsius beim Raclette und 40 Grad und 180 Grad Celsius beim Fondue machen das “Design Raclette Fondue Advanced” von Gastroback zum idealen Begleiter für eine gesellige Runde.