De‘Longhi: Kaffeevielfalt auf Knopfdruck

Wer Lust auf ein Heißgetränk hat, kann bei Vollautomaten meist zwischen Espresso, Cappuccino und Latte Macchiato wählen. Die Nespresso Lattissima Touch erweitert dieses Repertoire: Sie hat neben praktischen Features auch die neue Sorte Creamy Latte zu bieten.

De`Longhi Lattissima Touch Kaffeemaschine Bildquelle: © De`Longhi

Nicht nur der Creamy Latte – eine von De‘Longhi selbst kreierte Kombination aus 40 Millilitern Espresso, 180 Millilitern leicht aufgeschäumter Milch und einer dünnen Milchschaumschicht – macht die neue Nespresso Lattissima Touch für Individualisten interessant. So lässt sich das Mengenverhältnis von Kaffee und Milch auch nach persönlichem Geschmack bestimmen und die bevorzugte Mischung speichern. Wer sich für eines der Standardgetränke entscheidet, kann seinen Favoriten mit Hilfe der sechs beleuchteten Soft-Touch-Direktwahltasten ordern.

Wenn die Zeit einmal knapp ist, sorgen laut Hersteller die Thermoblock-Heizung, der Pumpendruck von 19 bar und die kurze Aufheizzeit für ein schnelles Ergebnis. Die automatische Abschaltfunktion hilft, unnötigen Energieverbrauch zu verhindern. Sie schaltet die Maschine neun Minuten nach dem letzten Einsatz ab. Die Abschaltautomatik lässt sich jedoch auch umprogrammieren, so dass sie erst nach 30 Minuten oder acht Stunden greift. Darüber hinaus verfügt die Lattissima Touch über einen Milchbehälter, einen 0,9-Liter Wassertank und einen Sammelbehälter für bis zu zehn Kapseln. Milch- und Sammelbehälter sowie die Abtropfschale lassen sich mit warmem Wasser reinigen.

Die neue Lattissima Touch von De’Longhi ist ab März 2018 in den Farben White Beige, Silver White und Black Grey für je 279,00 Euro (UVP) im Handel erhältlich.