Gastroback: Kaffeespezialitäten in Coffee Shop-Qualität

Die neue programmierbare Siebträger-Espressomascine "Design Espresso Advanced Barista" von Gastroback zaubert Espresso, Latte Macchiato, Cappuccino, Americano oder auch Café Crème wie die Profis.

Auf der IFA 2019 in Berlin zeigt Gastroback unter anderem die neue "Design Espresso Advanced Barista". Bildquelle: © Gastroback

Auf der IFA 2019 in Berlin (Halle 6.1, Stand 107) zeigt Gastroback unter anderem die neue "Design Espresso Advanced Barista".

Die programmierbare Siebträger-Espressomaschine mit integriertem Mahlwerk eignet sich für frischgemahlene Kaffeebohnen, Kaffeepulver oder E.S.E.-Pads und kreiert Kaffeespezialitäten wie Espresso, Latte Macchiato, Cappuccion, Americano oder auch Café Crème im Handumdrehen.

Das Thermo-Block-Heizsystem sorgt für eine schnelle Aufheizzeit von zirka 1,5 Minuten. Ausgestattet mit einer leistungsstarken und professionellen ULKA-Espressopumpe mit 15bar und einer integrierten Heißwasserfunktion für Café Americano, Café Crème oder Tee inklusive Vorbrühfunktion sowie einem Manometer und einer Kontrollfunktion für den Brühdruck spielt die "Design Espresso Advanced Barista" von Gastroback in der Profiliga.

Elf Mahlgradeinstelleungen sowie die Kaffeepulvermenge lassen sich individuell einstellen, und auch die Wassermenge je Tasse ist je nach Bedarf programmierbar. Mithilfe des Bohnenfrischebehälters für 220 Gramm Bohnen können bis zu 30 Espressoshots gemacht werden. Die 360° schwenkbare Milchaufschäumdüse, der großzügige, abnehmbare Zwei-Liter-Wassertank sowie die beheizte Warmhalteplatte für sechs Espressotassen sorgen für maximalen Komfort. 

Die "Design Espresso Advanced Barista" kommt mit Doppelwandfiltereinsatz für ein und zwei Tassen, einem Filtereinsatz für E.S.E.-Pads, einem Milchschaumkännchen, einem Messlöffel mit Espresso-Tamper, Reinigungswerkzeug und einem Wasserfilter.