Sie sind hier: HomeKleinelektroKüchenkleingeräte

Graef: Kreativer Schaufensterwettbewerb für Fachhändler

Die Allesschneider von Graef kommen der steigenden Anforderung nach Frische und Nachhaltigkeit von Lebensmitteln sowie dem Bedürfnis nach Reduzierung von Plastikmüll nach und erfreuen sich daher großer Beliebtheit bei Verbrauchern. Ein Dekowettbewerb soll weiterhin für steigende Umsätze sorgen.

So könnte ein kreativ gestaltetes Schaufenster für den Graef-Dekowettbewerb aussehen. Bildquelle: © Graef

So könnte ein kreativ gestaltetes Schaufenster für den Graef-Dekowettbewerb aussehen.

Im Rahmen der Aktion “Graef sucht das schönste Schaufenster” können Fachhändler gleich zu Beginn des neuen Jahres die Allesschneider sowie weitere Haushaltsgeräte von Graef ins beste Licht rücken, ihr Geschäft ankurbeln und gleichzeitig noch attraktive Preise gewinnen.

Denn Fachhandelspartner, die zwischen dem 1. Januar und dem 18. April 2019 ihre Schaufenster auf kreative Art und Weise mit Graef-Produkten dekorieren und einschlägige Fotos an den Hersteller schicken, sind automatisch im Rennen: Auf den Sieger wartet ein Kochevent mit Schulung für zwei Personen im kürzlich eröffneten Bistro und Markenzentrum “Mundwerk” in Arnsberg inklusive Übernachtung. Der Zweitplatzierte erhält 150 Euro für eine Graef-Werbung in einem örtlichen Printmedium sowie ein Vorführgerät. Die Sieger auf den Plätzen drei bis fünf erhalten jeweils ein Exemplar des Kochbuches “Der große Lafer” von Starkoch Johann Lafer persönlich signiert.