Sie sind hier: HomeKleinelektroKüchenkleingeräte

WMF: Gäste bewirten wie ein Profi

Die "Ambient"-Serie von WMF bekommt Zuwachs: Mithilfe der Kühl- und Warmhalteplatte, die in mattem Cromargan gehalten ist und über eine hochwertige Glasoberfläche verfügt, lassen sich Speisen gekonnt in Szene setzen.

Die "WMF Ambient Kühl- und Warmhalteplatte" ist ab Oktober 2019 zu einem Preis von 129,99 Euro (UVP) im Handel erhältlich. Bildquelle: © WMF

Die "WMF Ambient Kühl- und Warmhalteplatte" ist ab Oktober 2019 zu einem Preis von 129,99 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

Warme Speisen können dank der vier voreingestellten Temperaturstufen zwischen 50 und 110 Grad Celsius auf optimaler Verzehrtemperatur gehalten werden – Pizza, Quiche, Suppen oder Braten finden auf der edlen Platte ihren Platz. 

Und dank des separaten Kühlelements bleiben auch Käse, Obst oder Dessert bis zu zwei Stunden lang frisch und bei optimaler Temperatur.

Die Glasoberfläche besteht aus kratzfestem “WMF Quality Glass”, ist bei direktem Kontakt mit Speisen und Flüssigkeiten entsprechend geschützt, abnehmbar und einfach zu reinigen.

Für das gewissen Etwas sorgt das frei zuschaltbare “WMF Ambient Light”: Das Gehäuse der Kalt- und Warmhalteplatte, das in schlichtem, mattiertem Cromargan gehalten ist, erstrahlt dann mittels indirekter Beleuchtung und rückt die Speisen in ein ganz besonderes Licht.