Gastroback auf der IFA 2018: Vier auf einen Streich

Hinter dem Namen „Design Multi Juicer Digital Plus„ von Gastroback verbergen sich vier Küchengeräte in einem: Entsafter, Standmixer, Schnellzerkleinerer und Kaffeemühle.

Bild Multi Juicer Bildquelle: © Gastroback

Das Multi-Juicer-Gerät kann über den Tag verteilt immer wieder zum Einsatz kommen: Für Filterkaffee oder Espresso lassen sich Kaffeebohnen mahlen, das titanbeschichtete Edelstahl-Schlagmahlwerk ist aber auch für Getreide oder Gewürze geeignet.

Obst und Gemüse kann entsaftet werden. Der Einfüllschacht hat einen Durchmesser von 84 Millimetern, sodass beispielsweise ganze Äpfel hineinpassen. Smoothies, Suppen oder Gemüsepüree lassen sich mit der Standmixer-Funktion zubereiten. Der 1,5-Liter-fassende Glasbehälter ist hitze- und kältebeständig, so dass Eiswürfel oder heiße Speisen eingefüllt werden können. Pesto ist laut Hersteller mit dem Schnellzerkleinerer rasch zubereitet. Es lassen sich damit auch harte Lebensmittel wie Parmesankäse oder Nüsse zerkleinern.

Für jede der Anwendungen ist ein eigener Krugaufsatz im Lieferumfang enthalten. Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: 199,99 Euro. Weitere Neuheiten auf der IFA sind unter anderem die Espressomaschine „Design Espresso Piccolo“, das Raclette- und Fonduegerät „Design Raclette Fondue Advanced“ und der „Design BBQ Pro“ sowie der „Design Tea and More Advanced“.