Kenwood: Smoothies und Säfte mit der Küchenmaschine selber machen

Smoothies und frisch zubereitete Säfte liegen im Trend. Mit entsprechendem Zubehör für die Küchenmaschine sind die flüssigen Vitaminkicks auch schnell selbstgemacht. Kenwood bietet dieses nun für seine Chef- und kMix-Küchenmaschinen an.

Kenwood Küchenmaschine Entsafter Slow Juicer Bildquelle: © Kenwood

Kenwood-Küchenmaschinen lassen sich mit dem Slow Juicer-Aufsatz in einen Entsafter verwandeln. Die nährstoffreichen Obst- und Gemüserückstände werden aufgefangen - sie können beispielsweise zum Backen weiterverwendet werden.

Kenwood erweitert sein Sortiment für Küchenmaschinen um den Blend Xtract Sport für die Smoothie-Zubereitung sowie den Slow Juicer zum Entsaften.

Blend Xtract Sport
Kenwood Chef-Küchenmaschinen können mit dem Blend Xtract Sport zum Smoothie-Maker verwandelt werden. In den 600 Milliliter fassenden Trinkbecher aus Tritan werden Früchte, Gemüse oder Haferflocken eingefüllt, der Becher mit dem Messeraufsatz verschraubt und auf den Hochgeschwindigkeitsanschluss der Chef-Küchenmaschinen aufgesetzt. Dank der stufenlosen Geschwindigkeitsregelung wird der Smoothie bis zur gewünschten Konsistenz püriert. Um den Smoothie ins Büro oder zum Einkaufsbummel mitzunehmen, wird der Messeraufsatz durch den Deckel mit Trinköffnung ersetzt. Im Set sind zwei Trinkbecher enthalten, die spülmaschinengeeignet sind.

Slow Juicer
Das Zubehör Slow Juicer verwandelt Obst, Gemüse oder auch Gräser in frische Säfte. Der Slow Juicer wird per Twist-Anschluss am Niedrigdrehzahlanschluss der Chef- oder kMix-Küchenmaschinen befestigt und befüllt. Obst und Gemüse werden mit niedriger Drehzahl und ohne Hitzeentwicklung entsaftet. Das soll die Oxidation minimieren und Vitamine, Enzyme sowie andere wertvolle Inhaltsstoffe bleiben ebenso erhalten wie der Geschmack und die Farbe. Beim Entsaften entstehende Obst- und Gemüserückstände lassen sich mit dem enthaltenen Fruchtfleisch-Abscheider direkt bei der Zubereitung auffangen. Da diese Ballast- und Nährstoffe enthalten, können sie beispielsweise zum Kuchen- oder Quiches-Backen verwendet werden, zur Bindung von herzhaften Frikadellen oder zum Andicken von Suppen und Eintöpfen.

Blend Xtract Sport ist ab Oktober 2018 erhältlich zu einer UVP von 49,99 Euro.
Slow Juicer ist ab Dezember 2018 erhältlich zu einer UVP von 139,99 Euro.