Graef: Ein Zerkleinerer für alle Fälle

Ob Babynahrung aus frischem Gemüse, wärmende Suppe, leckeres Pesto oder herzhafter Brotaufstrich – mit dem Zerkleinerer „CH 500" von Graef gelingen diese Speisen im Handumdrehen.

Der Zerkleinerer „CH 501" in Weiß ist zu einem Preis von 54,99 Euro (UVP) im Handel erhältlich. Bildquelle: © Graef

Der Zerkleinerer „CH 501" in Weiß ist zu einem Preis von 54,99 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

Ob Kräuter, Obst, Gemüse, Nüsse oder Fleisch – dank des vierflügeligen Edelstahlmessers und des starken 500-Watt-Motors kriegt der Zerkleinerer „CH 500” alle Zutaten in Windeseile klein. Der fleißige Küchenassistent eignet sich gleichermaßen zum Hacken, Schneiden und Mixen, sodass sich Hobbyköche das mühselige Schnippeln sparen können.

Der „CH 500” punktet insbesondere dann, wenn es in der Küche einmal etwas schneller gehen muss: So lassen sich auch große Mengen an Zutaten schnell und zuverlässig verarbeiten – und zwar mit nur einer Hand. Selbstbestimmt, durch die länge der Anwendung, können die Lebensmittel von grob bis fein zerkleinert werden – von Kräutern bis Babynahrung. Die vier Edelstahlklingen des Geräts arbeiten effizienter und deutlich schneller als die zweiflügeligen Messer herkömmlicher Geräte und sorgen für eine homogene Konsistenz des Mixguts. So wird knackiges Gemüse zu einem fruchtigen Gazpacho, und das cremige Hummus für die Stulle zwischendurch ist ebenso schnell zubereitet wie das selbst gemachte Sorbet.

Der „CH 500” kommt mit einem hochwertigen, spülmaschinenfesten 1-Liter-Arbeitsbehälter und in Schwarz und Weiß erhältlich und fügt sich damit in das „Family Design” von Graef ein. Der Zerkleinerer ist zu einem Preis von 54,99 Euro (UVP) im Handel erhältlich.