Sie sind hier: HomeMarktPersonalien

Personalien: Wechsel an der Spitze bei Medisana

Nach mehr als elf Jahren als Chief Financial Officer übernimmt Marco Getz planmäßig den Vorsitz der Geschäftsführung bei Medisana.

Marco Getz ist neuer Vorsitzender der Geschäftsführung bei Medisana. Bildquelle: © Medisana

Marco Getz ist neuer Vorsitzender der Geschäftsführung bei Medisana.

Ralf Lindner, der der Elektrogeräte-Branche seit über 25 Jahren bekannt ist, hat sein Amt als Vorsitzender der Geschäftsführung von Medisana zum 1. Januar 2019 planmäßig an Marco Getz übergeben, der bislang für die Finanzen verantwortlich zeichnete.

Künftig wird Getz zusammen mit Kwok Shing Ng die Geschicke bei Medisana leiten, unterstützt von weiteren Mitgliedern der Geschäftsleitung, Norbert Manthei und Hermann Holst.

„Mit dem Eintritt in die Ogawa-Gruppe 2016 hat Medisana einen starken Partner und eine Muttergesellschaft gefunden, die weiter massiv in das Wachstum und die erfolgreiche Entwicklung von Medisana als führenden Gesundheitsmarke für den weltweiten Vertrieb investiert – besonders in den Ausbau der Struktur in China und den restlichen Regionen Asiens”, berichtet Marco Getz. „Zur Prozessoptimierung und Effizienzsteigerung wird ein neues Headquarter der Medisana Gruppe sowie eine neue Management-Linie in Hong Kong installiert. Das EMEA-Headquarter in Neuss wird von mir geleitet. Mit der zusätzlichen Erweiterung unseres Portfolios um die Marken Homedics, Marley und Jam sowie den zusätzlichen Ressourcen in Asien haben wir eine gute Basis für den zukünftigen Erfolg der Medisana EMEA Gruppe. Somit haben wir das Fundament für die weitere erfolgreiche Entwicklun g von Medisana geschaffen und wir freuen uns auf gemeinsame Erfolge mit unseren Handelspartnern im In- und Ausland.”

Der ausscheidende Ralf Lindner wird der Elektrogeräte-Branche nicht ganz verlorengehen, da er sich künftig neben dem aktiven Management seiner Beteiligungen weiter projektbezogen auf beratender Basis in der Branche engagieren wird.