Sie sind hier: HomeMarktWirtschaft

Premium-Partner-Offensive: Jura unterstützt den stationären Handel

Mit dem Ziel, die Vermarktung am PoS weiter aufzuwerten und damit den Handel zu stärken, hat Jura zum Jahresstart eine Partner-Offensive für den autorisierten Fachhandel gestartet. Sie beinhaltet unter anderem eine Palette von Verkaufsförderungsmaßnahmen sowie einen neuen Händlerfinder.

Ein wesentliches Element der Premium-Partner-Offensive ist die Ausstattung des PoS mit hochwertigem und attraktivem Jura-Mobiliar. Bildquelle: © Jura

Ein wesentliches Element der Premium-Partner-Offensive ist die Ausstattung des PoS mit hochwertigem und attraktivem Jura-Mobiliar.

Jura setzte schon früh auf ein selektives Vertriebskonzept: Überall dort, wo Jura-Vollautomaten zum Verkauf stehen, soll auch eine hochwertige Präsentation gewährleistet werden – Stichwort Qualitätsvermarktung. Mit der aktuellen Premium-Partner-Offensive soll das Mehrwert-Konzept nochmals optimiert werden. Jetzt gibt es neue plakative Logos, die den einzelnen Händler als Premium-Partner identifizieren.

Ein weiteres wesentliches Element der Offensive ist die Ausstattung des PoS mit hochwertigem und attraktivem Jura-Premium-Mobiliar. Hier setzt der Hersteller auf drei Komponenten: Zu den bereits bekannten Wandlösungen und Präsentationstischen kommen neue PoS-Lösungen, die eine vollständige Verkaufsförderung mitbringen, den „Premium PoS Standard“, und die aufwändigere Variante „Premium PoS Plus“. Beide PoS-Möbel sind mit dem Tool “JURA LIVE” ausgestattet, welches eine persönliche Online-Beratung zur Verfügung stellt und somit die Beratung von Fachspezialisten per Video-Telefonie verfügbar macht.

Allen gemein ist, neben Qualität und Design, das ganzheitliche Konzept im Hinblick auf Professionalität und Markenführung des Verkaufsbereichs.