Sie sind hier: HomeZusatzgeschäftTelekommunikation

Linksys Velop Dual-Band: Das Mesh-WLAN-System für Einsteiger

Linksys gibt die Verfügbarkeit seines neuesten Mitgliedes der Linksys-Familie, des Velop Dual-Band Mesh-WLAN-Systems, bekannt. Die neue Velop Dual-Band-Serie ist ein kleineres und kostengünstigeres WLAN-System, das als flexibles WLAN-Einsteigersystem entwickelt und gebaut wurde.

Linksys Velop-Nodes Bildquelle: © Linksys

Alle Velop-Nodes sind stylisch, kompakt und machen sich gut in jeder Einrichtung. Mehrere Nodes bilden zusammen ein System, sodass Nutzer entsprechend ihrem Bedarf weitere Nodes hinzufügen können.

Die neue Velop Dual-Band-Serie bietet die gleichen Software-Features wie die Velop Tri-Band-Serie an, zum Beispiel Intelligent Mesh, erweiterte Kindersicherung, Website-Blockierung, Amazon Alexa-Kompatibilität sowie die einfache Bedienung und Einrichtung mit der Linksys-App, jedoch in einem kleineren Formfaktor mit Dual-Band-Technologie zu einem günstigeren Preis. „Velop ist jetzt das flexibelste WLAN-System auf dem Markt", sagt Justin Doucette, Senior Director of Product Management bei Linksys. „Wir haben jetzt ein Velop-Angebotsportfolio, das in jede private oder kleine Geschäftsumgebung passt, sowie Optionen für verschiedene Breitband-Servicepakete, um das beste WLAN-Erlebnis für alle Geräte im Netzwerk zu bieten. Unser neues Velop Dual-Band bietet den Preis für die Leistung, die Kunden sich wünschen, sowie alle intelligenten Software- und Sicherheitsfunktionen, die für den Echtzeit-Zugriff auf die neuesten Verbesserungen stetig aktualisiert werden."

Das neue Linksys Velop Dual-Band Mesh-WLAN-System
Linksys erweitert seine Velop-Familie um ein modulares Dual-Band WLAN-System (erhältlich im 1er-Pack-, 2er-Pack- und 3er-Pack), das in verschiedenen Mesh-Konfigurationen installiert werden kann, um jede Art von Wohn-, Grundriss- oder WLAN-Fläche zu unterstützen. Velop ist mit jedem ISP-Modem oder Gateway kompatibel. Sowohl Dual-Band- als auch Tri-Band-Nodes sind zu 100 Prozent interoperabel und austauschbar und ermöglichen eine einfache Erweiterbarkeit je nach Kundenbedürfnis. Velop Dual-Band-Nodes sind sind etwa zwei Zoll kürzer als die Velop Tri-Band-Lösung und klein genug, um überall platziert zu werden. Sie eignen sich daher besonder für den Heimgebrauch. Ebenfalls bietet Linksys (geplant für Juni) eine Velop-Wandhalterung an, um Velop an hohen Stellen an der Wand anzubringen oder aus Regalen zu entfernen, um eine ungestörte Umgebung zu schaffen.

Die Nodes arbeiten als Mesh-WLAN-System zusammen, um eine zuverlässige drahtlose Verbindung im ganzen Haus zu gewährleisten. Jedes Velop Node ist ein leistungsstarkes Dual-Band AC1300-Gerät, das als Parent-Node oder Client-Node fungieren kann, um WLAN überall im Haus zu ermöglichen und gleichzeitig zukunftssichere Technologie bereitzustellen, die Kunden benötigen, wenn sie neue und weitere Geräte ins Haus bringen. Einzelne Nodes können drahtlos oder über Ethernet verbunden werden, um die schnellste und zuverlässigste Verbindung herzustellen. Dies ist ein sehr einfaches und leistungsstarkes System, das nur einen WLAN-Netzwerknamen und ein Passwort verwendet, um Benutzern nahtloses und sicheres WLAN zu bieten. Die Lösung ist seit Mai in Europa erhältlich.

Auf der CEBIT 2018 (11. bis 15. Juni in Hannover) verlosen funkschau und CRN ein 3er-Pack des Linksys Velop Dual-Band. Die Verlosung findet in Halle 13 auf dem Stand D64 statt. Im Paket enthalten sind, neben dem 3er-Pack, einige kleine WM-Überraschungen.