Sie sind hier: HomeZusatzgeschäftVersicherungen

Versicherungen: Erfolg durch glückliche Kunden

Die Kundenansprüche haben sich in den vergangenen Jahren massiv verändert. Viele Fachhändler sehen das als Problem – weiß man aber, wie man seine Kunden zufriedenstellt, kann man sie nachhaltig an sich binden.

Torbz /fotolia.com Bildquelle: © Torbz /fotolia.com
Uwe Hüsch, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing, Assona Bildquelle: © Assona

Uwe Hüsch, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing, Assona

Assona: Smartphone-Schutz nach dem Baukastenprinzip

Smartphone kaputt? Für viele Handybesitzer kommt dieses Szenario einer mittleren Katastrophe gleich.

Damit die Reparatur oder der Neukauf kein Loch in die Haushaltskasse reißt, will Versicherungsvermittler Assona mit seinem Smartphone- und Tablet-Schutzbrief „MyProtect“ eine moderne Versicherungslösung für den Fachhandel bieten. MyProtect liefert im Schadensfall – etwa bei einem Sturzschaden – nicht nur Reparatur oder Ersatz, sondern bietet zudem einen 24h-Austausch-service. Den kann der Kunde optional hinzubuchen. Geht das Smartphone oder Tablet zu Bruch oder wird es gestohlen, gibt es innerhalb von 24 Stunden Ersatz.

Veränderte Kundenwünsche

„Die Erwartungshaltung unserer Kunden hat sich geändert“, erläutert Uwe Hüsch, Assona-Geschäftsführer Vertrieb und Marketing. „Deshalb haben wir dem Schutzbrief im vergangenen Jahr einen Relaunch verpasst.“ Die Kunden, so Hüsch, wünschten sich einen Smartphone-Schutz, bei dem sich die Leistungen individuell gestalten lassen. Viele würden auf einen schnellen Austausch ihres Geräts setzen. Grundsätzlich greift der Schutzbrief bei unfallbedingten Sturz-, Bruch- und Flüssigkeitsschäden, bei vorsätzlicher Beschädigung durch Dritte oder Schäden infolge von Brand, Blitzschlag oder Explosion. Ab 3,99 Euro ist der Schutzbrief erhältlich. Die Beiträge bemessen sich anhand von fünf Preisklassen. Damit soll das 1.500 Euro teure High-End-Smartphone ebenso abgesichert sein wie das 150-Euro-Tablet. In der Basisversion sind zudem Defekte durch Bedienfehler und Schäden im Anschluss an die Herstellergarantie versichert. Der Schutzbrief lässt sich nach dem Baukastenprinzip zusammenstellen. Nicht nur den 24h-Austausch, sondern auch einen Extra-Schutz bei Diebstahl können Kunden zum Basistarif wählen, auch Smartwatches  lassen sich schützen. Überdies bietet der Assona-Schutzbrief einen Displayschutz-Rabatt. Der belohnt jene Kunden, die ihr Handy oder Tablet mit einem Displayschutzglas versehen. Wer auf den Extra-Schutz setzt, zahlt weniger und spart pro Monat einen Euro.

Leistungspaket mit Margen-Potenzial

„Fünf Preisstufen, Basisabsicherung, 24h-Austausch, Diebstahlschutz und Displayschutz-Rabatt: Das flexible Leistungspaket ist wie gemacht für den PoS“, erklärt Hüsch. „Sucht der Kunde einen besonders preiswerten Schutz? Ist für ihn die ständige Erreichbarkeit ein Muss? Oder soll der Schutzbrief auch im Diebstahlsfall einspringen? Je nach Bedarf schnürt der Händler mit MyProtect das individuelle Schutzpaket für seinen Kunden zusammen – und generiert ganz nebenbei noch zusätzliche Marge.“